Robotergestützte Physiotherapie

1. Was ist Robotergestützte Physiotherapie?

Die Robotergestützte -Physiotherapie oder Robotergestützte -Rehabilitation ist eine sehr wirksame physikalische Therapiemethode, die zur Wiedererlangung der Fähigkeiten angewendet wird, insbesondere bei Gang- und Hand-Arm-Gebrauchsstörungen. In den letzten Jahren wurden mit dem Fortschritt der Technologien Robotergeräte und Virtual-Reality-Anwendungen im Bereich der Rehabilitation eingesetzt.

2.Was ist ein Gehroboter? Was ist eine Roboter-Lauftherapie?

Gehroboter ist eine physikalische Therapiemethode, die darauf abzielt, die Gehfähigkeit von Patienten, die ihre Gehfähigkeit verloren haben, mit Hilfe eines Robotergeräts wiederherzustellen oder das Gehen von Patienten zu korrigieren.

Die Erkrankungen, bei denen der Gehroboter angewendet werden kann;

  • Apoplex – Schlaganfall, 
  • Alzheimer-Krankheit, 
  • Hirnerkrankungen, 
  • Rückenmarkslähmung aus dem Hals- und Hüftbereich, 
  • Parkinson-Krankheit, 
  • Geriatriepatienten (altersbedingte Inaktivität), 
  • Hirnschäden, 
  • Neurologische Erkrankungen, 
  • Schwere Verletzungen, 
  • Nach Hüft-Knie-Prothesenoperationen, 
  • Nach Frontzahnoperationen Kreuzbandchirurgie, 
  • Multiple Sklerose (MS), 

Patienten mit Gangstörungen.

Die robotergestützte Gehtherapie wird unter zwei Überschriften zusammengefasst: passives Gehen im Frühstadium der Krankheit und aktiv unterstütztes Gehen im fortgeschrittenen Stadium.

2.1 Robotisches Bettsystem Erigo Pro

Roboter-Bettsystem Erigo Pro ist das erste Roboter-Bettsystem, das eine intensive Physiotherapie in den frühen Stadien von immobilen und bettlägerigen Patienten ermöglicht. In der Frühphase wird der Patient mit Hilfe des Roboterbettsystems Erigo Pro langsam an das aufrechte Stehen gewöhnt. In diesem Stadium sollten Blutdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen berücksichtigt werden. Andererseits wird mit Hilfe von Roboterfüßen ein passives Gehtraining gestartet, um der Entstehung von Steifheit und Einschränkung in den Gelenken vorzubeugen.

2.2 Was ist Lokomat? Gehroboter Lokomat

In der fortgeschrittenen Phase der Physiotherapie setzt der Patient die aktive Roboter-Gehbehandlung mit Lokomat fort. LOKOMAT ist das fortschrittlichste Roboter-Laufsystem der Welt, das Patienten, die ihre Gehfähigkeit teilweise oder vollständig verloren haben, hilft, ihre Gehfähigkeit wiederzuerlangen.

Der Gehroboter Lokomat ist ein integriertes System mit einem fortschrittlichen Sensor- und Virtual-Reality-System. Das Körpergewicht des Patienten wird mit Hilfe von Schlingen gegen die Schwerkraft aufgenommen, wodurch verhindert wird, dass der Patient Gelenk- und Wirbelsäulenprobleme durch übermäßige Belastung bekommt. Mit Hilfe von Robotersensoren werden die Bewegungen und die Muskelkraft des Patienten erfasst und auf den Grafiken auf dem Bildschirm wiedergegeben. Die Bewegungen, die der Patient nicht ausführen kann, werden mit Hilfe von Roboterfüßen unterstützt. Auf dem Bildschirm gegenüber dem Patienten ist eine menschliche Grafik zu sehen, die seinen Körper darstellt. Die mit Hilfe von Sensoren erfassten Bewegungen werden in der Menschgrafik auf dem Bildschirm simuliert und mit verschiedenen Spielen auf dem Bildschirm versucht, die Gehfähigkeit des Patienten zu verbessern.

3. Hand-Armroboter Armeo-Power

Hand-Arm-Roboter ist eine robotergestützte Physiotherapiemethode, die bei Arm- und Handfunktionsstörungen eingesetzt wird und darauf abzielt, die Fähigkeit zu verbessern, Arm und Hand zu verwenden. Armeo Power ist eine Art Roboter-Physiotherapiegerät, das seit der Frühphase der Physiotherapie und Rehabilitation bei Hand- und Armbewegungsstörungen eingesetzt werden kann.

 

Es hilft dem Patienten, alltägliche Aktivitäten wie das Greifen eines Gegenstands mit der Hand, Essen, An- und Ausziehen von Kleidung zu entwickeln. Es bietet eine frühzeitige Teilnahme an Physiotherapie und Rehabilitation, auch für Patienten mit schweren Bewegungsstörungen.

4. Wann sollte Man die robotergestützte Physiotherapie angewendet werden?

Unmittelbar nach der Krankheit sollte mit einem umfassenden Physiotherapie- und Rehabilitationsprogramm begonnen werden, um einen funktionellen Gewinn zu erzielen, der einem normalen gesunden Lebensstil so nahe wie möglich kommt. Die Einbeziehung der robotergestützten Physiotherapie in diesen physikalischen Therapieprozess ist ein wichtiger Ansatz, der die Wirksamkeit der Behandlung erhöht.

Es ist wichtig, sich so früh wie möglich zu bewerben. In den letzten Jahren hat sich jedoch gezeigt, dass es im Gehirn Reservezellen gibt und dass neue Aufgaben erlernt werden können, indem man sie mit einem guten Rehabilitationsprogramm umgestaltet. Angesichts dieser Informationen ist bekannt, dass der Patient in jeder Periode von einem umfassenden Physiotherapie- und Rehabilitationsprogramm profitieren kann.

 

Klicken Sie hier, um detaillierte Informationen zu Behandlungen zu erhalten und einen Termin zu vereinbaren.

Weiterlesen

Behandlung von Hirnschaden

Es kann aus verschiedenen Gründen auftreten, wie z. B. Sauerstoffmangel im Gehirn, Gerinnung im Gehirn, Hirntrauma, Hirnblutung und Zerebralparese. Lähmungsfälle aufgrund von Hirnschäden können mit Physiotherapie und Rehabilitation geheilt werden. Mehr Informationen

Stationäre Physiotherapie

Bei der Behandlung von Schlaganfällen können stationäre physikalische Therapieanwendungen dem Patienten helfen, seine Kraft, Empfindung und Mobilität wiederzuerlangen. Mit einem intensiven Physiotherapieprogramm kann die Rückkehr des Patienten in das soziale Leben beschleunigt werden.

Behandlung von Lähmungen und Schlaganfällen

Physiotherapie und Rehabilitationsanwendungen sollten so bald wie möglich mit der Behandlung von Lähmungen begonnen werden. Mit einer umfassenden physikalischen Therapie kann sichergestellt werden, dass der Patient Kraft, Gefühl und Beweglichkeit zurückerlangt. Robotergestützte Physiotherapie beschleunigt und unterstützt den Heilungsprozess.

Prof. Dr. Engin Çakar

Prof. DR. Engin Çakar verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Physiotherapie und
Rehabilitation, Algologie und elektrodiagnostische Neurologie.

Haben Sie Fragen?

Für einen Termin oder Informationen können Sie uns eine Nachricht auf
Whatsapp senden.